Solitour für Abolishing BB

In der Hitze des Mais machen sich die Zaungäste und ihre Freunde auf eine dreiwöchige Tour durch altbekannte Berliner Kneipen. Sie sind viele, sie sehen lustig aus und sie wollen euer Geld, damit wir alle weiter eine anarchistische Zeitung über Osteuropa lesen können.
Kommt vorbei und bringt Freundinnen, Freunde und Tanzschuhe mit, es wird ganz sicher fantasievoll, unterhaltsam, nervenaufreibend, herzergreifend, erschütternd, amüsant, tanzbar und chaotisch.
(Außerdem wird es lecker, weils VoKü gibt und informativ, weil ihr was über Abolishing erfahren könnt.)

Daten
Mi. 09.5. 20h Vetomat (mit teds n grog)
Mo. 14.5. 20h New York (mit LUTZE)
Do. 17.5. 20h Lunte (mit teds n grog)
Di. 22.5. 20h Fischladen (mit Lutze)

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen und Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.