Monatsarchive: Oktober 2008

ein paar gedanken zu unserem kampf gegen geschlechterrollen

Da ich als „Mann“ geboren wurde und seit einiger Zeit dabei bin, meinen Körper mittels Östrogen dem „weiblichen“ anzunähern, somit offiziell als „transsexuell“ kategorisiert werde, bekomme ich die Folgen der Zweigeschlechterordnung besonders zu spüren. Viele Menschen, besonders Männer, sind verunsichert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | 4 Kommentare

STREIK! STREIK! STREIK!

Ein Streik bedeutet das Unterlassen der Produktion – Arbeit – von den Produzent_innen – Arbeiter_innen – meist ohne die Zustimmung der sogenannten Arbeitgeber, Vorgesetzten, Chefs, Manager, Vorstandsvorsitzenden etc.- im Folgenden als Ausbeuter zusammengefasst. Unter Produzent_innen verstehen wir nicht nur jene, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Schreib einen Kommentar

Noch mehr Anarchie organisieren

Mo 13. Oktober, 20:oo Uhr New Yorck 59 Bethanien – linker Seitenflügel. Mariannenplatz 2, 10999 Berlin (U-Bhf. Görlitzer Bahnhof, Kottbuser Tor) Die anarchistische föderation berlin stellt sich vor. In Anbetracht der vielen Menschen in Berlin, die nach herrschaftsfreien Prinzipien aktiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen und Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar